Über uns

Wer wir sind

Wir sind ein Team von rund 100 Juristinnen und Juristen und anderen engagierten Expertinnen und Experten aus der ganzen Schweiz. Die Stärke des Teams liegt in seiner grossen Diversität, auf die wir stolz sind. Von Studentinnen und Studenten der Rechtswissenschaft bis hin zu erfahrenen Juristinnen und Juristen sind unzählige spannende Hintergründe im Team vertreten. Gemeinsam ist allen Mitwirkenden das Ziel,  mittellosen Rechtsuchenden einen besseren Zugang zum Recht zu ermöglichen und sie bei der Ausübung ihrer Rechte zu unterstützen. 

Die rechtliche Trägerschaft des Webportals www.verein-legal-help.ch erfolgt durch den Verein Legal Help mit Sitz in Zürich, der am 22. April 2020 anlässlich einer virtuellen Gründungsversammlung ursprünglich als Verein Corona und Recht ins Leben gerufen wurde. Der Verein hat gemäss seinen Statuten gemeinnützigen Charakter. Er ist politisch und religiös neutral.

Warum wir Legal Help auf die Beine gestellt haben

Die Geschichte von Legal Help beginnt mit Ausbruch der Corona-Krise im Frühjahr 2020. Die Krise stellte viele Menschen und Betriebe in der Schweiz vor existenzielle Herausforderungen. Sie warf unzählige neue rechtliche Fragen auf, von deren Beantwortung das Wohlergehen vieler Menschen unmittelbar abhing. Um in dieser schwierigen Zeit einen solidarischen Beitrag zu leisten, wurde unser Verein unter dem damaligen Namen Corona und Recht ins Leben gerufen. Dank der bis heute bestehenden unabhängigen und kostenlosen Informationsplattform, die ursprünglich unter www.corona-legal.ch erreichbar war, konnten hunderte von Antworten auf dringende Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Corona-Krise gegeben werden. Damit haben wir versucht, einen kleinen Teil zur Bewältigung der Krise beizutragen.

Per November 2020 haben wir uns thematisch geöffnet und beantworten alle Rechtsfragen von Personen, die sich eine Rechtsberatung nicht leisten können. Dadurch wollen wir das Projekt nachhaltig verankern. Denn wir haben realisiert, dass vielen Personen der Zugang zum Recht und die Ausübung ihrer Rechte aufgrund beschränkter finanzieller Ressourcen verwehrt bleiben. Mit unserer unabhängigen und kostenlosen Plattform wollen wir dieser gesellschaftlichen Herausforderung entgegentreten und damit unseren Beitrag zum Gemeinwohl leisten.

Was wir anbieten

Legal Help dient in erster Linie als Anlaufstelle für Personen, die sich aufgrund fehlender finanzieller Mittel keine professionelle Rechtsberatung leisten können.

Mit der Chatfunktion ermöglichen wir Rechtsuchenden, direkt mit uns in Kontakt zu treten.  So können wir die Probleme der Rechtsuchenden schnell und präzise erfassen und zielgerichtete Rechtsauskunft erteilen. Dabei decken wir eine Vielzahl von Lebensbereichen und Rechtsgebieten ab.

Im Falle dringender, komplexer oder schwerwiegender rechtlicher Herausforderungen vermitteln wir mittellosen Rechtsuchenden schnell und unkompliziert eine Gratisberatung bei einer Rechtsanwältin oder einem Rechtsanwalt.

Wie wir arbeiten

Wir arbeiten komplett digital und nutzen innovative Kommunikations- und Kollaborationstools. Unsere gesamte schriftliche Kommunikation findet über Slack statt, für Video-Calls nutzen wir Zoom oder Google Meet. An Inhalten arbeiten wir gemeinsam über Google Drive resp. Google Docs. Anfragen von Rechtsuchenden nehmen wir über die Helpdesk-Lösung Intercom entgegen.

Wie wir die Qualität unserer Inhalte sicherstellen

Unsere Rechtsauskünfte werden vor der Veröffentlichung kritisch auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität überprüft. Wir sind sehr froh, in unserem Team auf erfahrene Juristinnen und Juristen zählen zu können, die den Entstehungsprozess von Inhalten eng begleiten. Gleichwohl können wir vereinzelte inhaltliche Fehler leider nicht ausschliessen (siehe dazu unsere Nutzungsbedingungen).